Wünsche immer im Jetzt formulieren

Wer Wünsche formuliert, der sollte sie immer im Hier und Jetzt formulieren. Wir sollten nach den Regeln des Universums Reichtum ausstrahlen. das erreichen wir, indem die Wünsche so formuliert werden, als ob sie schon eingetroffen sind.

Wünsche realistisch formulieren

Wenn man beim Wünschen ist, dann sollte die Wünsche natürlich Gross sein. Dabei ist es aber wichtig, dass sie trotzdem realistisch sind.

Wünscht sich jemand 100 Millionen Euro ist das sehr ambitioniert, aber warum braucht diese Person 100 Millionen Euro? Stellt man die Frage, wie das perfekte Traumleben aussieht, dann kommen Dinge wie:

Eine eigene Insel

Ein eigenes Flugzeug

Braucht man das wirklich?

Wie oft im Jahr wird man auf der eigenen Insel Urlaub machen. 6 Wochen vielleicht. Wie oft wird man mit dem Flugzeug fliegen? 2 Mal im Monat womöglich!

Nun rechnet man einmal aus, wieviel Geld es kosten würde, ein Privatflugzeug zu mieten. Da kommen wir auf 2 x 8000€ also 16000€ x 12 Monate = 192 000€

Also anstatt 5 Millionen für ein Privatflugzeug auszugeben (Pilotenkosten und Flugplatzkosten nicht mitgerechnet) brauchen wir lediglich einen Bruchteil um das Leben eines Rockstars zu führen.

Mit der eigenen Insel verhält es sich genauso. 6 Wochen 5 Sterne Urlaub kosten in etwa 30 000€.

Man braucht nicht 100 Millionen für ein Millionärsleben

Sie sehen, um luxuriös zu leben, braucht man weit aus weniger, als man annimmt. Also bedenken Sie bei der Formulierung der Affirmationen, dass Sie etwas realistisch sind. Dann klappt es auch mit den Erfüllungen.

Zudem schöpft man neue Energie und Zuversicht, weil das gewünschte Traumleben nach Berechnung gar nicht so weit weg ist, wie man vorher annahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.